Trinkwasser Brunnen in Bochum

Posted by thoad on 16.07.2012 (1144 reads)
Die Stadtwerke Bochum betreiben im Stadtgebiet zwölf Brunnen mit Trinkwasser. Die Inbetriebnahme erfolgt an Ostern und die Brunnen sprudeln dann bis zum Ende der Herbstferien. In Summe also etwa 150 Tage.

Vor Inbetriebnahme werden die Brunnen gründlich gespült. Außerdem werden Wasserproben entnommen und untersucht. Da das Wasser kontinuierlich läuft sollte ein Keimbefall vermieden werden.

Die Trinkwasserbrunnen der Stadtwerke Bochum sind hier zu finden:
- Hattinger Straße / Dr.-C.-Otto-Straße in Dahlhausen/Linden
- im Tierpark
- an der Schmechtingwiese, Freiligrathstraße
- an der Gummer Teiche
- am Wattenscheider Rathaus
- in der Fußgängerzone Gerthe
- im Uni-Center
- auf dem Klosterhof in Stiepel
- am Riemker Markt

- auf dem Shakespeare-Platz in Ehrenfeld
- an der Heckertstraße in Grumme
- in Langendreer in der Alte Bahnhofstraße
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren.