Trinkwasser Brunnen auf Flughäfen

Posted by thoad on 19.08.2013 (1327 reads)
Viele haben bestimmt schon die Erfahrung gemacht, dass man geschäftlich ins Ausland fliegt oder aber in den Urlaub und obwohl man es wissen müsste, bringt man eine volle Getränkeflasche zur Sicherheitskontrolle an den Flughafen mit. Dort heißt es dann austrinken oder wegwerfen. So kommen Tonnen von unnötigem Abfall zusammen.

Der Flughafen Frankfurt hat jetzt einen Recyclingautomaten aufgestellt. Die Passagiere können dort ihre Flaschen einwerfen und aus vier wohltätigen Organisationen auswählen, welche sie mit dem Pfand bzw. dem Materialrestwert unterstützen wollen.

Noch praktischer ist der Ansatz des Flughafens in San Franzisco. Dort wurden im Frühjahr 15 Wasserspender aufgestellt. Die Passagiere sollen die eigenen, leeren Flaschen mitbringen. Nach der Sicherheitskontrolle können sie diese an den Trinkwasser Brunnen, die sich Hydration Stations nennen, auffüllen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren.